942514_217496438608118_2260155375198351695_n

Georg Kostron und sein Manager

3. Apr 2016, 17:00 - 22:00 Uhr

DaDaPunk
Szenisch musikalische Lesung
+ KAFFE UND KUCHEN!!!!

Georg Kostron – Stimme, Gitarre
Daniel „sein Manager“ Břen – Stimme, Bandmaschine, Akkordeon

Besser als deine Bank und dein Vermieter zusammen. Georg Kostron intoniert die Utopie und detoniert die Deutsche Sprache. Sein Manager, Daniel Břen, verkauft dieses doppelköpfige Artpunkgefieder als Kabarett im Gewand der musikalischen Lesung.

Georg Kostron und sein Manager legen ihre Texte auf den Tisch und spulen die alte Bandmaschmaschine auf 0. Sie reiten auf rostigen Rössern durch die Prärie der Konsumlandschaft direkt in den TTIP Leseraum. Oh du Schatzkammer des Absurden! Dada wurde Dudu. Punk wurde H&M. Kaffee zu Nespresso. Schöne Grüße aus dem viel zu schönen Wien! Ein Manager schlägt Spielzeug. Eine Bandmaschine spielt Schlagzeug. Kostron singt von Erdbeeren und liest Dadapunk.

Georg Kostron (34), aufgewachsen in Wien, hat die Studien Theologie und Physik abgebrochen und das Studium Jazz abgeschlossen. Er lebt als Musiker und Liedermacher in Berlin.

Daniel Břen (34), hat das Studium der Volkswirtschaft abgebrochen und lebt als Tontechniker, Musiker und Produzent in seiner Heimatstadt Wien.

Georg Kostron & sein Manager haben Ihre „Geschäftsbeziehung“ Mitte 2014 gestartet und im ersten Jahr ihres Bestehens über 50 Aufführungen in Deutschland und Österreich gegeben. Das Debutalbum „Blüte des Lebens“ wurde im September 2014 veröffentlicht, der Nachfolger „DaDaPunk“ folgt im April 2016. Diesen haben sie als Schallplatte, Kassette und CD, sowie Lesebüchlein mit. Jetzt wird daraus gelesen.

Webseiten:
http://georgkostron.eu/
http://facebook.com/undseinmanagerhttps://www.facebook.com/undseinmanager


Lade Karte....